7 Eigenschaften, die dich zum Krisenmeister machen

Wir alle kennen sie: Die Person, die wie ein Fels in der Brandung jeder Krise standhält. Doch warum können manche Menschen Krisensituationen so gut meistern und andere wieder nicht?

Die Forschung hat folgendes herausgefunden: Es gibt sieben wesentliche Charaktereigenschaften, die im großen Maße beeinflussen, wie gut wir mit Schicksalsschlägen umgehen können. Menschen, die diese Eigenschaften und somit eine hohe psychische Widerstandsfähigkeit besitzen, werden als resilient bezeichnet.

Was macht eine resiliente Person aus? Eine resiliente Person hat Charaktereigenschaften und Fähigkeiten anerzogen bekommen oder erlernt, durch welche sie selbst in schwierigen Lebensphasen in der Lage ist, sich selbst weitesgehend körperlich und psychisch gesund zu erhalten.

Im Folgenden beschreibe ich ausführlich die sieben Charaktereigenschaften, die einen resilienten Menschen ausmachen:

Optimismus

Optimisten versuchen, wenn ein Problem auftaucht, den Sinn dahinter zu erkennen. Sie denken, dass auch aus etwas Schlechtem was Gutes entstehen kann. Gute Nachricht: Optimismus kann auch erlernt werden (Willkommen auf meinem Blog: Mein ewiger Kampf als Pessimist ein bisschen optimistischer zu werden).

Selbstdisziplin

Die Fähigkeit, dauerhaft an Verhaltensweisen und Fähigkeiten zu arbeiten und festzuhalten, fördert unsere psychische Widerstandsfähigkeit. Dazu gehört zum Beispiel, dass man Dinge, die einem gut tun, bewusst und regelmäßig durchführt: Sport, Meditation, gesunde Ernährung…

Beharrlichkeit

Beharrlichkeit bedeutet, dass man an einer Sache dran bleibt, bis man sie geschafft hat, auch wenn sie am Anfang  schwierig erscheinen mag oder man viele Rückschläge zu verzeichnen hat.

Soziales Netzwerk

Einer der wichtigsten Resilienz-Faktoren ist ein unterstützendes Netzwerk von Freunden, Bekannten und Familie, mit denen man Werte und Vorstellungen teilen kann und die einen Sicherheit vermitteln.

Ehrlichkeit & Integrität

Wenn wir ehrlich zu uns selbst und zu anderen sind, wahren wir Integrität: Das bedeutet, dass das was wir denken und das was wir tun im Einklang ist. Integrität bedeutet auch, dass wir in unserem Handeln das Gemeinwohl im Blick behalten. Dadurch gewinnen wir das Vertrauen von anderen Menschen und sichern uns so ihre Unterstützung in schwierigen Situationen.

“Presence d’esprit”

Diese französische Phrase beschreibt eine bestimmte Denkweise: Ruhiges, strukturiertes Denken (auch in Stresssituationen), das einen ermöglicht, alte Probleme aus einer neuen Perspektive zu betrachten, so dass man diese überwinden kann. Zum Presence d’esprit zählt auch, dass man kreative, unkonventionelle Lösungsansätze verfolgen kann.

Intuitive Entscheidungen

Intuitive Entscheidungen, also Entscheidungen aus dem Bauch heraus treffen zu können, ohne alle Vor- und Nachteile abwägen zu müssen, ist Bestandteil eines resilienten Charakters. Denn das Warten auf den perfekten Moment, der vielleicht niemals kommt, kostet viel Zeit und Nerven.

 

Und was bringt es nun, die Eigenschaften eines resilienten Menschen zu kennen? Bestimmt hast du dich in der einen oder anderen Eigenschaft wiedererkannt, bei einer anderen widerum war dir klar, dass du das nicht bist.

Aber genau das ist jetzt dein Vorteil: Dir sind deine Stärken und deine Defizite bekannt, du kannst also bewusst an der Verbesserung deiner Resilienz arbeiten, indem du bestimmte Eigenschaften ausbaust und förderst. Mangelt es dir zum Beispiel an Selbstdisziplin, erstelle dir einen Plan mit einzelnen Etappen, der dich motiviert an einer Sache dran zu bleiben.

Resilient wird man nicht über Nacht. Es ist ein Prozess, der irgendwann begonnen werden muss und der viel Arbeit mit  sich zieht. Dafür ist die Belohnung umso größer: Man wird in der Lage sein, selbst aus den schlimmsten Erlebnissen das Beste für ein erfülltes, glückliches Leben zu ziehen.

 

Alles Liebe,

Mim

 

In diesem Blogpost

Teppich: H&M Home

Tisch: IKEA HACK

Sofa: IKEA Karlstad

Buchstaben-Ballons: Sostrene Grene

 

2 Kommentare

  1. Basti
    März 6, 2018 / 08:24

    Hey Mim, ich surfe gerade ein wenig in deinem Blog und mir gefällt besonders die umfangreiche Themengestaltung rund um ein schöneres Leben. Auch die tollen Fotos und das Gestaltungs-/Farbkonzept deines Blogs sind sehr angenehm und professionell. 🙂

    • minimalismusmim
      März 7, 2018 / 18:37

      Hej Basti!
      Danke, das freut mich! Es sind viele Stunden Arbeit und ein langer Entwicklungsprozess mit eingeflossen 🙂

      Liebe Grüße
      Mim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.